Gästebuch

Kommentare: 1 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Hastor (Samstag, 15 Juli 2017 08:51)

    Hallo

    ich hatte bis vor kurzem weder eine große Zuneigung oder Ablehenung zu spirituellen Lebensberatungen, Engelsenergien oder gechanelten Gebeten, wie gesagt, bis vor kurzem.....

    Es spielt im Leben so wie es spielt, erst dann wenn man auf scheinbar unlösbare Probleme stösst, die einen schier auffressen zu drohen sucht man auch nach Alternativen, so auch bei mir.
    Auf der Suche nach Lösungen zu diesen Problemen geht man konventionelle wie auch unkonventionelle Wege.

    Man fragt sich zuerst selber, dann Familie, Freunde und Bekannte: "Hey, was würdest du tun?"

    Und irgendwie fand ich keine befriedigende Lösung die mir geholfen hätte.
    Das Problem bei mir war eine Beziehung, diese nagte fleissig weiter an meiner Seele, wie eine Art Teufelsspirale, immer tiefer und vor allem schmerzhafter.

    Also, alle konventiollen Hilfen aufgerufen und haben sie geholfen? Leider nein.

    So begab mich in nahezu schon gernzend an Verzweifelung in das "WWW" und bin dort auf die Seite von Angelica gestossen, "Was solls?" dachte ich mir und rief Angelica einfach mal an

    "WOOOOW" schoss es mir nach ca 3,76 Sekunden durch meien Kopf

    -Sympatische Stimme (Pluspunkt)
    -Sofort bei Sache (Pluspunkt)
    -Meinerseits das Gefühl "Sie weiss was Sie tut" (Pluspunkt)
    -Wieder meinsersteits das Gefühl Ihrer Lebenserfahrung (Pluspunkt)

    Und los ging es, ich wusste gar nicht wie es mir geschah, " dein Geburtsdatum", "dein Name", "der Geburtstag der Frau und Ihr Name?" Nach einer Pause von etwa 2 Sekunden sagte Angelica "Ich frag mal die Engel" und ich dachte mir "Mach mal." Und was Sie machte war richtig, ich meine so richtig gut, ich war sprachlos verabschiedete mich brav und war erstmal absolut baff wie ein Schuljunge der immer schon mal Bagger fahren wollte und steht aufeinmal vor dem größten Bagger der Welt.

    Das alles lies mir keine Ruhe, "Kann das sein?" das jemand in so kurzer Zeit alles "checkt" und sieht?
    Also ein zweiter Anruf musste her, wieder die oben genannten Pluspunkte plus das Bonusprogramm und das war wirklich heftig, sie wiess mich auf Ihre gechannelte Gebete hin, ich sollte das eine Gebet für mich beten, wie schon oben dachte ich mir "Was solls?" die Folgen berühren mich noch immer....

    Ich sprach das Gebet und nach zwei, drei Minuten war es so, als würde eine Zentnerschwere Last von mir Fallen


    WOW

    "Ist das Möglich?" sagte ich zu mir selbst, seit Tagen, nein seit Wochen legte ich mich ins Bett und wollte schlafen endlich ohen diese Last, fühlte ich mich so gut und leicht und in diesem Moment kam es wie eine Eingebung von innen, es ist Unglaublich schwer das zu beschreiben, mag es eine Stimme gewesen sein, ein Gedankenblitz oder was auch immer: "Du bist das Zentrum Deines Lebens" klang es in mir.

    "Was war das?" dachte ich in dem Augelblick, hellwach (zum Glück ist es Freitag :)) musste ich Angelica anrufen. Was sagte Sie mir?

    "Siehst Du, so soll es ein"

    Vielen Dank Angelica

    Hastor

Datenschutzerklärung:

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.